Zum Inhalt springen

Böhmischer Traum zum Sonnenuntergang am Lusen

30 Jahre wird man nur einmal. Warum also feiern, wie sonst auch? Etwas Besonderes soll her! Und so schnappte ich mir Mitte Juni Verwandschaft, Freunde und das Musikertrio Manda zur bayerischen Feierlichkeit nebst Lusenaufstieg. Schon Monate vorher hatte ich mich beim Lusenwirt angekündigt, ein Reindl-Essen bestellt und die Band klar gemacht. Den absoluten Höhepunkt gab’s dann zum Sonnenuntergang auf dem Gipfel…

Alexander Hackl von Manda mit seiner Harmonika auf dem Lusengipfel
Alexander Hackl von Manda mit seiner Harmonika auf dem Lusengipfel beim Sonnenuntergang.

Hatte es beim Aufstieg gegen 18 Uhr nochmal kurzzeitig wie aus Kübeln geschüttet, klarte es kurz darauf wieder auf. Gut 20 Minuten vorm Sonnenuntergang machten wir uns also geschlossen auf, das Gipfelkreuz vom Schutzhaus aus nochmal zu erstürmen. Alex, bei Manda an der Harmonika aktiv, ließ es sich nicht nehmen, sein Instrument mitzunehmen und für den Gänsehaut-Moment des Abends zu sorgen. Gerade als die Sonne begann, hinterm Horizont zu verschwinden, griff Alex in die Tasten und stimmte den „Böhmischen Traum“ an. Eine Geburtstagfeier, wie sie sein soll! Aber seht selbst im Video…

Video: Alexander Hackl von Manda – Böhmischer Traum

Reindl-Essen am Lusen: Ein kulinarischer Genuss!

Aber nicht nur die Musik war klasse an diesem Abend, nein auch das Reindl-Essen war eine wahre Freude. Lusenwirt Heinz und sein Team hatten sich mal wieder selbst übertroffen und ein gigantisches Mahl aufgetischt. Nicht nur die Auswahl beim Hauptbestandteil, dem Fleisch, war fantastisch, nein auch die zahlreichen Beilagen mundeten. Fazit meiner Gäste: „Das war wirklich einmalig.“ Da kann ich nur zustimmen, das muss der Crew vom Lusenschutzhaus erst einmal jemand nachmachen…

Reindl-Essen im Lusenschutzhaus
Reindl-Essen im Lusenschutzhaus.

(Fotos: Gabriele Weiß – Video: Christian „Balboo“ Bojko)


Info
Lusenschutzhaus: Öffnungszeiten, Speisekarte, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr findet ihr auf der Homepage vom Lusenwirt, www.lusenwirt.de.
Wanderwege: Wie man auf den Lusen kommt, das könnt ihr auf der Homepage vom Nationalpark Bayerischer Wald nachlesen, www.nationalpark-bayerischer-wald.de.
Manda: Infos zum bayerischen Musikertrio Manda findet ihr auf der Facebook-Seite der Gruppe.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.